Kondensatoren

Kondensatoren

 

Was sind Kondensatoren?

Kurz und bündig: es sind elektronische Bauteile welche elektrische Energie speichern und abgeben können.

Nun etwas ausführlicher:

Kondensatoren sind passive elektrische Bauelemente. Ihre Kapazität wird in Farad gemessen. Das „Innenleben“ von Kondensatoren bestehet normalerweise aus elektrisch leitenden Materialien (Flächen) die durch ein Dielektrikum (nicht leitendes, nicht metallisches Material) getrennt sind.

Die Funktion – einfach erklärt

Ändert sich im anliegenden Stromkreis die Spannung, kann Ladung aufgenommen bzw. diese bei Bedarf wieder abgegeben werden.

Wird die Spannung höher, nimmt der Kondensator Spannung auf, sinkt im Gegenzug die Spannung, gibt er wieder Spannung ab - er dient quasi als Zwischenspeicher.

Eine klassische Anwendung sind MKP (Metallisierter Kunststofffolienkondensator aus Polypropylen) Betriebskondensatoren für Motoren. Solche Kondensatoren sind oft verbaut in bspw. elektrischen Rasenmähern, Kompressoren, Kreissägen ……..

Motorkondensatoren sind Verschleißteile, sie können also hin und wieder kaputt gehen. Ein Indiz dafür kann sein dass der angeschlossene Motor entweder gar nicht mehr, oder nur mit anschubsen anläuft. Ein Anzeichen dass der Kondensator defekt ist kann auch sein dass sich die Drehzahl des Motors bei Belastung verringert.

In diesen Fällen empfehlen wir den (falls vorhanden) Betriebskondensator zu untersuchen.

Ist dieser „aufgebläht“, hat Risse im Gehäuse oder tritt gar Flüssigkeit aus, so muss der Betriebskondensator umgehend getauscht werden um den ordnungsgemäßen Betrieb des Gerätes zu gewährleisten.

Wichtig dabei ist dass Kondensatoren der gleichen Kapazität eingesetzt werden!

In unserem Arnolicht Shop führen wir Kondensatoren von 1 - 100 uF (Mikrofarad)

 

Hier finden Sie unsere Kondensatoren:

Motorkondensatoren Miflex

Betriebskondensatoren ICAR

Preisgünstige Kondensatoren Noname

Kondensatoren
YES4trade by yes websolutions
eCommerce Shop Engine © 2004 xt:Commerce